Schwarz Kitzeck
Weingut Schwarz Kitzeck

WEINBAU IM SAUSAL - DAS "TERROIR"

 

Das Sausal mit seinen schieferhaltigen Urgesteinsböden unterscheidet sich geologisch von den grenznahen südsteirischen Weinbaugebieten um Ehrenhausen und Gamlitz, wo kalkhaltige Böden vorwiegen, die durch Ablagerungen des paläozoischen Urmeeres entstanden sind.

 

Da die Höhenrücken des Sausals in dieser Phase des "Kreislaufs der Gesteine" über der Meeresoberfläche des Urmeeres lagen, stehen die Weingärten des Sausals, die sich bis zu einer Seehöhe von etwa 600m erheben, nicht auf Kalk-, sondern auf Verwitterungsböden mit hohem Schiefergehalt, was eine stark mineralische Struktur der Sausaler Weine zur Folge hat.

 

Diese Besonderheit verleiht den im Sausal angebauten Weißweinen ihre charakteristische Note. Die starken Schwankungen zwischen Tages- und Nachttemperatur führen zusätzlich zu einer besonders eleganten, fruchtbetonten Aromatik der Sausaler Weißweine.

Weingut Schwarz
 

© Weingut Schwarz Kitzeck | Web-Design und CMS-Hosting 2003 - 2006 by Mario Körbler